Analytiker Bericht

Nucleus Research: „Neun von zehn SAP-Bestandskunden hatten kein Interesse an einem Wechsel zu S/4HANA.“

In diesem Bericht analysierte Nucleus Research die Erfahrungen und Strategien von SAP-Kunden und deckte eine Diskrepanz zwischen der Marketing-Message von SAP und der Kundenwirklichkeit auf.

CIO.com Executive Brief: Auftakt zur nächsten ERP-Generation – ein strategischer Zeitplan

Die sich rasch ändernde Technologielandschaft und der Beginn der neuen Hybrid-IT-Ära erfordern eine ERP-Plattform der nächsten Generation. Den CIOs bietet sich eine hervorragende Ausgangsposition, um durch Umstrukturierung der IT dem Unternehmen als Ganzem neue Wachstumschancen zu eröffnen. Lesen Sie diesen CIO.com Executive Brief und erfahren Sie, wie IT-Organisationen die Chance nutzen und Geschäftsprozesse mithilfe der IT umgestalten können.

Gartner-Forschungsbericht: Welche Rolle sollte der Support durch Drittanbieter in Ihrer Strategie für die postmoderne ERP spielen?

Laut Gartner steht ERP weiterhin weit oben auf der Prioritätenliste der CIOs – in der Gartner-CIO-Umfrage 2016 an vierter Stelle. Viele Anwender werden im Rahmen ihres ERP-Portfolios ihre ERP-Anwendung(en) weiter nutzen. Dabei wird jedoch der IT-Budgetanteil für die Aufrechterhaltung der lokal installierten Lösung zurückgehen müssen, wenn die finanziellen Mittel zunehmend Neuinvestitionen zugute kommen.

Vergleichende Studie zur Rolle der Beschaffung bei der Förderung von Innovation und Technologieeinsatz (Englisch)

Aufbau einer produktiven Zusammenarbeit zwischen der IT und der Beschaffung. Bei den Bestrebungen der Beschaffungsverantwortlichen, den Schwerpunkt von Kostenkürzungen hin zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit der IT zur Förderung von Wachstum und Innovation zu verlagern, geraten in punkto Einsparungen zugunsten neuer Initiativen die Kosten der ERP-Wartung in den Blick. Dieser Bericht analysiert die Einstellungen von 112 Beschaffungsverantwortlichen hinsichtlich des Supports durch Drittanbieter als Finanzierungsquelle für Innovationen.

Gartner-Forschungsbericht: Was Sie beachten sollten, bevor Sie den Wartungsvertrag mit Ihrem ERP-Anbieter kündigen und zu Drittanbieter-Support wechseln (Englisch)

Gartner stellt einen zunehmenden Anstieg von Anfragen bezüglich der Kündigung von Wartungsvereinbarungen mit ERP-Anbietern fest. Für ERP-Manager ist es wichtig, die Auswirkungen einer Kündigung zu verstehen und fortlaufende ERP-Wartungs- und Support-Dienstleistungen zu planen. Die Kündigung von ERP-Anbieterwartung kann eine entscheidende Rolle dabei spielen, Unternehmen zu befähigen, aktuelle und ausgereifte Anwendungsversionen auf kosteneffektivere Art und Weise zu betreiben, finanzielle Mittel für Wachstumsinitiativen zu verwenden und sich flexibel für die Zukunft zu positionieren.

Constellation Research: Die positiven Kosteneffekte von Drittanbietersupport für Oracle- und SAP-Kunden (Englisch)

Constellation Research Inc. hat kürzlich 184 Unternehmen befragt, um den Einfluss zu untersuchen, den Anbieter von Drittsupport (The Third Party Marketers Association, 3PM) auf die Vertragsverhandlungen von Supportkunden von Oracle und SAP haben. Die in diesem Bericht hervorgehobenen Umfrageergebnisse zeigen, dass Kunden, die das Gegenangebot als Druckmittel bei ihren jährlichen Vertragsverhandlungen mit Oracle oder SAP verwendeten, sich damit einen durchschnittlichen Rabatt von 13,7 Prozent sicherten. Klienten, die zu einem Drittsupportanbieter wechselten, konnten bis zu 50 Prozent ihrer Wartungskosten einsparen, verglichen mit den Oracle- und SAP-Listenpreisen.

Forrester Research: Rimini Street stellt die hohen Software-Wartungskosten in Frage (Englisch)

In diesem Whitepaper stellt Forrester Research den stetigen Strom von Anfragen von Oracle- und SAP-Kunden heraus, die sich erkundigen, ob sie wirklich einen Gegenwert für ihre hohe Wartungskosten erhalten, oder ob sie einfach nur die Taschen von Oracle und SAP immer praller füllen. Dieser Bericht befasst sich mit einer populärer werdenden und effektiven Softwarestrategie, mithilfe von Third-Party-Suppport diese Kosten zu halbieren. Erfahren Sie mehr über die Ergebnisse aus den ausführlichen Interviews mit Drittanbieter-Support-Kunden, und erhalten Sie praktikable Hinweise, ob Drittanbieter-Support das Richtige für Ihr Unternehmen ist.

Constellation Research: Warum jeder CIO Drittanbieter-Support in Erwägung ziehen sollte (Englisch)

Dieser neue Best-Practices-Forschungsbericht befasst sich mit der immer beliebter werdenden und effektiven Applikationsstrategie, durch Drittanbieterwartung die Kosten für den Support zu reduzieren und ERP-Anwendungen zu optimieren. Die dargestellten Ergebnisse der Umfrage zeigen, wie und warum IT-Führungskräfte auf Third-Party-Support als Teil ihrer allgemeinen – sowohl langfristigen als auch kurzfristigen – Softwarestrategie umstellen.

Constellation Research: Der Markt für SAP-Optimierungsoptionen (Englisch)

Diese Marktübersicht des renommierten Analysten R „Ray“ Wang bietet einen Ausgangspunkt für SAP-Kunden, die Lösungen für die Optimierung ihres Systems suchen. Sie liefert praktikable Hinweise und wertvolle Einblicke in eine bewährte Sammlung von Softwarelösungen und -services, darunter auch Ratschläge, wie Sie Ihre SAP- Gesamtbetriebskosten reduzieren können.

Spezialumfrage von Computer Economics zur Zufriedenheit, zu Bewertungen und Zukunftsplänen von Oracle-Application-Kunden (Englisch)

In Anbetracht ihrer zukünftigen Software-Roadmap müssen Oracle-Application-Kunden sich einige Fragen stellen und wichtige Entscheidungen für die Zukunft treffen, einschließlich ob und wann sie ihre Daten auf die Fusion Applications migrieren und ob sie zum Drittanbieter-Support wechseln. Um Unternehmen bei diesen Entscheidungen zu helfen, hat Computer Economics, ein unabhängiges IT-Marktforschungsinstitut und Beratungsunternehmen, Oracle-Kunden befragt – einschließlich Lizenznehmer von E-Business Suite, PeopleSoft und JD Edwards.

Nucleus Research: Vorteile aus dem Third-Party-Support – Rimini Street (Englisch)

Dieser Bericht beschreibt die Ergebnisse aus Kundeninterviews bezüglich der versprochenen Vorzüge und Kosteneinsparungen durch Third-Party-Support für Oracle und SAP-Lizenznehmer.

Nucleus Research: Kosteneinsparungen für SAP durch Rimini Street (Englisch)

Erfahren Sie in diesem Bericht des unabhängigen Instituts Nucleus Research mehr darüber, wie sie Ihre SAP-Wartungskosten reduzieren, kostenintensive Upgrades vermeiden und eine signifikante Steigerung Ihres Return on Investment für Ihre SAP-Wartungskosten erreichen können.

Top