Rimini Street, Inc

Strategische Roadmap-Services

Die strategischen Roadmap-Services von Rimini Street helfen Kunden dabei, proaktiv eine Strategie-Roadmap für das postmoderne ERP-Zeitalter zu entwickeln. So möchten beispielsweise zahlreiche Kunden innovative Cloud-Lösungen in eine hybride IT-Landschaft einbinden oder neue soziale und mobile Technologien sowie Big Data nutzen und dabei von den stabilen Anwendungen ihres lokal installierten Kernsystems (System of Record) profitieren – und das mindestens 15 Jahre lang.

Unabhängiger Support von Rimini Street unterstützt Innovation, Geschäftsentwicklung und Wachstum

Die strategischen Roadmap-Services von Rimini Street umfassen:

Technologie-Roadmaps für eine maximale Nutzungsdauer Ihrer ERP-Architektur

Mit Technologie-Roadmaps von Rimini Street erhalten Sie relevante Daten zum Supportende (End of Life, EOL) Ihrer Architektur und Anwendungen sowie konkrete Strategien dazu, wie Sie die Nutzungsdauer Ihrer Systeme und Anwendungen maximieren können. Unsere Technologie-Roadmaps helfen bei der Lösung von Supportende-Problemen mit Oracle- und SAP-Anwendungen, auch in Kombination mit Browsern, Hardware sowie Server- und Desktopbetriebssystemen.

Anhand strategischer Planung, Funktionalitätszuweisung und Enhancement-Analyse maximieren wir den Wert Ihres ERP-Systems.

Nicht selten verfügen Kunden über ungenutzte ERP-Software. Rimini Street hilft ihnen dabei, diese unter Verwendung der Einsparungen, die sich aus dem Wechsel zu den Support-Services von Rimini Street ergeben, optional in die Kundenumgebung zu implementieren. Außerdem überprüfen wir Ihre ERP-Anwendungskonfigurationen, um zu ermitteln, ob Ihr aktuelles Software-Paket Leistungsmerkmale oder Funktionalitäten bietet, die Sie bisher nicht nutzen oder die Ihnen nicht bekannt sind, jedoch einen Zusatznutzen und eine Wertsteigerung für Ihr Unternehmen bedeuten würden. Und um Ihre strategischen Planungen im Bereich hybride IT zu verbessern, stellen wir funktionale Innovations-Roadmaps bereit, anhand derer Sie die besten Interaktionssysteme oder „Systems of Engagement“ ermitteln können, die Ihren Hauptsystemen, also den „Systems of Record“, hinzugefügt werden sollten.

Cloud-Services für einen reibungslosen Übergang in die Cloud

Rimini Street Cloud Services ermöglichen die schnelle und kostengünstige Integration von Cloud-Lösungen in die hybride IT-Landschaft des Kunden und bieten gleichzeitig einen umfassenden Support für geschäftskritische Hauptsysteme von Oracle oder SAP. Wir ermöglichen es Ihnen mehr, flexibler zu entscheiden, ob und wann Sie Cloud-Lösungen einsetzen möchten – ohne die Einschränkungen und die hohen Kosten der und die Abhängigkeit von den Support-Programmen von Softwareanbietern.

Ein Kunde könnte beispielsweise Salesforce.com als Front-End für ein großes, in hohem Maße an seine speziellen Anforderungen angepasstes Siebel-CRM-System nutzen, das das Kernstück einer weltweiten CRM-Infrastruktur darstellt, oder einen Teil seiner Umgebung mit Siebel-Anwendungen in bestimmten Sparten oder Geschäftsabteilungen durch Salesforce.com ersetzen.

Ein anderes Beispiel: Ein Kunde möchte auf Workday Human Resources umstellen, aber weiterhin alle Funktionen und die Stabilität von PeopleSoft Financials und der Supply-Chain- und Fertigungsanwendungen von SAP nutzen.

In beiden Szenarien, bei HCM ebenso wie bei CRM, bietet Rimini Street während des gesamten Übergangs Unterstützung für alle Oracle- und SAP-Anwendungen, die in die Cloud migriert werden, und leistet dann für die übrigen lokal installierten Komponenten weiterhin Support.

Cloud-Services von Rimini Street enthalten Support für Oracle- und SAP-Anwendungen, Unterstützung bei Migrationen und bei der Migrationsplanung sowie Support für außer Dienst gestellte Altsysteme, die jetzt für die Berichterstellung verwendet werden.

Strategische Innovations-und Roadmap-Services von Rimini Street — Ihre Vorteile

  • Erzielen Sie Wettbewerbsvorteile durch die Realisierung innovativer, führender Lösungen — Mobilität, Cloud, Big Data — mit Einsparungen durch unabhängigen Support.
  • Bestimmen Sie flexibel, ob und wann Sie Cloud-Lösungen einsetzen möchten – ohne die Einschränkungen und die hohen Kosten der Support-Programme von Softwareanbietern.
  • Stabilisieren Sie Ihre hybride IT-Kernumgebung, indem Sie aufgezwungene Upgrades vermeiden und nach dem Umstieg auf Rimini Street noch mindestens 15 Jahre von Ihren stabilen lokal installierten ERP/HCM/CRM-Anwendungen profitieren.