Support für Geräte und Benutzeroberflächen

Erweitern Sie Ihre vorhandenen Anwendungen nahtlos für die aktuellsten Browser und mobilen Geräte.

Mit dem Support von Rimini Street für Geräte und Benutzeroberflächen können Kunden ihre Anwendung mit einem sich ständig ändernden Technologie-Stack betreiben.

Änderungen am Technologie-Stack beeinträchtigen häufig die Benutzerfreundlichkeit von ERP-Anwendungen. Durch die Verwendung unterschiedlicher Internetbrowser-Versionen können Felder falsch ausgelesen und Steuerelemente auf Benutzeroberflächen fehlerhaft angezeigt werden. Dies verursacht dem Benutzer unter Umständen Probleme und führt zum Verlust eingegebener Daten. Auf mobilen Geräten können ältere Bildschirmoberflächen oft nicht angezeigt werden. Neue Desktop-Betriebssysteme können ERP-Integrationen mit benutzerspezifischem Code beschädigen. …

ERP-Anbieter kümmern sich normalerweise nicht um derartige Probleme. Die Experten der Technologie-Support-Services von Rimini Street kennen jedoch Lösungen für Probleme mit der Benutzerfreundlichkeit und können eine reibungslose Ausführung Ihrer Geschäftsprozesse — auch mit dynamischen Technologie-Stacks garantieren.

Rimini Street bietet die folgenden Supportleistungen:

  • Browserkompatibilität: Verwendung von Verkapselungsstrategien zum Schutz des ERP-Systems vor Änderungen durch verschiedene Browserversionen. Zu den angewendeten Methoden gehören Browser-Plug-ins sowie Anwendungs- und Desktop-Virtualisierung.
  • Mehrere Browser: Verwenden Sie intelligente Proxy-Server zur Unterstützung von Browsern, die nicht mit der HTML-Nachrichtenübermittlung von ERP-Anwendungen kompatibel sind Anwendungen werden browserunabhängig.
  • Mobile Geräte: Stellen Sie virtualisierte Umgebungen bereit, in denen keine Änderung der zentralen Unternehmensanwendungssoftware erforderlich ist, wenn sie auf mobilen Geräten bereitgestellt wird. Die Kunden profitieren von der Nutzung mobiler Plattformen und vermeiden dabei aufgezwungene Upgrades.