Machen Sie Ihre ERP-Releases zukunftssicher und verlängern Sie ihre Nutzungsdauer angesichts einer sich ständig ändernden Technologieinfrastruktur und IT-Landschaft

Rimini Street Advanced Technology Services hilft Kunden, ihre Gesamtbetriebskosten zu senken und sicherzustellen, dass ihnen ihre entscheidenden ERP-Unternehmenssoftware-Releases mindestens 15 Jahre lang als stabile, zuverlässige und konforme Langzeitplattformen dienen. Unser Team von Advanced Technology Services hilft Kunden von Rimini Street, ihre Unternehmenssoftware-Releases zukunftssicher zu machen gegenüber Herausforderungen, die durch sich ständig ändernde Komponenten von Infrastruktur und IT-Landschaft bedingt sind. Zudem werden Kunden in die Lage versetzt,  neue Technologien zu implementieren, um einen stabilen Betrieb zu gewährleisten. Dadurch werden kostspielige Upgrades überflüssig, die durch sich ändernde Unternehmenssoftware, Browser-Kompatibilität oder Infrastrukturaktualisierungen notwendig werden können.


Funktionen

Supportende, veraltete Komponenten, Betriebssystemkompatibilität, Anbieterzertifizierungen, Browser-Änderungen, Hardware-Upgrades, die Hinzunahme neuer Technologie – ständig eine Balance zwischen diesen Aspekten finden zu müssen, kann überfordern. Wir haben hunderten von Kunden dabei geholfen, komplexe Technologieherausforderungen im Hinblick auf Sicherheit und Integration für Betriebssysteme, Datenbanken, Middleware, Compiler und Browser zu meistern und Upgrades mit geringem Wert für ganze ERP-Systeme oder zugehörige Infrastrukturkomponenten zu vermeiden.


 

Advisory Services: Ratschläge zu Best Practices und Anleitung zum Umstellen der Infrastruktur- und Software-Interoperabilität
Engagement Services: Technische Beratung, Ausrichtung und Roadmap zur Wertgenerierung
Solution Services: Empfohlene Lösungen und Bereitstellungsservices im gesamten technischen Stack

Hauptvorteile

Aufrechterhaltung der Flexibilität und Interoperabilität Ihrer ERP-Systeme

  • Mit Betriebssystem-Kompatibilitätsabstimmung und Desktopvirtualisierung modernisieren
  • Sicherstellen, dass ältere Betriebssysteme und ERP-Anwendungen gleichzeitig funktionieren
  • Neuste Betriebssystem-Upgrades zur Verbesserung von Sicherheit und Performance bereitstellen
Senkung der Gesamtbetriebskosten

  • Unnötige und kostspielige Upgrades oder Migrationen vermeiden
  • Investitionen in Ihre bewährten und getesteten Systeme schützen
  • Infrastruktur mit virtualisierten Servern vereinfachen
Aufrechterhaltung der Flexibilität zur Bereitstellung der Lösung Ihrer Wahl

  • Neue Technologien, wie mobile und Browser-Anwendungen, ohne Beeinträchtigung Ihres ERP-Systems erfolgreich integrieren
  • Neue Tools nutzen, um Compliance und Kompatibilität sicherzustellen
  • Sicherheit und Performance mit neuen Betriebssystem-Upgrades steigern

Unterstützte Produktlinien

SAP ERP und S/4HANA
JD Edwards
SAP Sybase-Datenbanken
Microsoft SQL Server-Datenbank
Oracle E-Business Suite
Siebel
Oracle Database
PeopleSoft
SAP HANA Database
IBM Db2-Datenbank

Advanced Technology Services – Datenblatt

Sicherstellung von Interoperabilität und Technologie-Stack-Support