Rimini Street Board of Directors

Robin Murray, Direktor, selbständig

Robin Murray ist einer der Partner bei Adams Street Partners, wo er für Risiko- und Wachstumsbeteiligungen in den Bereichen Internet, Software und Finanztechnologie zuständig ist.  Vor seinem Beitritt bei Adams Street Partners war  Robin Murray Sozietätspartner bei 3i Ventures, wo er das Büro in Menlo Park in Kalifornien leitete. Vor seiner Tätigkeit bei 3i war Murray CFO bei der iPIN Corporation (schließlich durch INTC übernommen) und Ubicom (schließlich durch HCKT übernommen). Bevor er sich Mitte der 1990er Jahre im Silicon Valley niederließ, arbeitete Robin Murray in London für McKinsey, J Sainsbury sowie Ernst & Young. Robin Murray erwarb an der Universität Bristol den Grad eines Bachelor of Science im Fach Chemie und an der Graduate School of Business der Stanford University den Master-Grad in Betriebswirtschaft (Master of Business Administration). Außerdem erwarb er am Institute of Chartered Accountants in England and Wales (ICAEW) eine ACA-Qualifikation.

MitgliedMitglied des Vergütungsausschusses (Compensation Committee)