Rimini Street Management-Team

John „Jack“ Reilly, GVP und Associate General Counsel, Litigation

Jack Reilly ist für die Verwaltung aller globalen Rechtsstreitigkeiten und damit zusammenhängenden Projekten zuständig. Darunter fallen beispielsweise die Bereiche geistiges Eigentum, Kartellrecht, Beschäftigung und Compliance.

Vor seinem Wechsel zu Rimini Street war Reilly als Associate General Counsel, Litigation bei Lorillard Tobacco Company tätig und dort für die Verwaltung der Produkthaftungsprozesse zu Rauchen, Gesundheit und Asbestose verantwortlich. Bei Lorillard koordinierte er die Offenlegungsverfahren über sämtliche zivil- und aufsichtsrechtlichen Angelegenheiten hinweg. Zuvor war Reilly Partner für Rechtsstreitigkeiten bei der New Yorker Kanzlei Chadbourne & Parke.

John Reilly hat einen Juris Doctor der Cornell Law School und einen Bachelor of Arts des College of Arts and Sciences der Cornell University. Er ist Mitglied der State Bars in New York und North Carolina.