Pressemitteilungen

Rimini Street ernennt Daniel B. Winslow als Chefsyndikus

16.09.2013

Rechtsanwalt und ehemaliger Regierungsvertreter, Richter und Hauptrechtsberater des damaligen Gouverneurs Mitt Romney wechselt nach beeindruckender 30-jähriger Karriere zu führendem Supportunternehmen für Unternehmenssoftware

LAS VEGAS, September 16, 2013 - Rimini Street, Inc., the leading third-party maintenance and support provider for enterprise software, including SAP AG's (NYSE:SAP) Business Suite and BusinessObjects software and Oracle Corporation's (NYSE:ORCL) Siebel, PeopleSoft, JD Edwards, E-Business Suite, Oracle Database and Hyperion software, today announced the appointment of Daniel B. Winslow as Senior Vice President and General Counsel. The general counsel position is new for Rimini Street, and is now appropriate given the Company's size, fast-paced growth and global operations. In this role, Winslow will lead Rimini Street's global legal team and provide legal support to the board of directors and all global business units. Winslow, who has served as a member of the Massachusetts House of Representatives since 2011, resigned from the House to accept the new general counsel position at Rimini Street. Winslow also resigned his position at the international law firm of Duane Morris LLP, where he served of counsel assisting corporate clients in a wide variety of areas, including patent prosecution and litigation, trademark and copyright, regulatory compliance, telecommunications, investment banking, and internet and entertainment law.

Vor seiner Tätigkeit bei Duane Morris war Winslow Hauptrechtsberater des damaligen Gouverneurs von Massachusetts, Mitt Romney, und leitete ein Team von über 800 Rechtsberatern (intern und extern), die größte Rechtsberatung in Massachusetts. Davor war er acht Jahre lang im Vorsitz der Rechts- und Berufungsabteilung im Gericht erster Instanz von Massachusetts tätig gewesen. 

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung als Strafverteidiger kann Winslow Erfahrung in komplexen Streitfällen vorweisen, u. a. mit Bezug auf geistiges Eigentumsrecht, Alternativlösungen für Handelsstreitigkeiten, Staats- und Bundesverwaltungsgesetze, Befolgung der Unternehmensrichtlinien, Verbraucherschutz, Produkthaftung und Auftragswesen. 

Winslow wurde von der Wochenzeitschrift Massachusetts Lawyers Weekly als einer der 35 einflussreichsten Rechtsanwälte in Massachusetts in den vergangenen 35 Jahren bezeichnet. Des Weiteren erhielt er den Titel „Superanwalt von Massachusetts" von der Zeitschrift Law & Politics und kam beim Rating des Lawdragon Magazine in die Liste der 500 Top-Strafverteidiger. 

Winslow erhielt sein B.A. von der Tufts University magna cum laude mit besonderer Auszeichnung und graduierte an der Boston College Law School cum laude. 

„Rimini Street hat großartige Innovationsgeschichte geschrieben und ist ein kontinuierlicher, wachstumsstarker Dienstleister für genau das, was die globalen Unternehmen von Fortune 500, im öffentlichen Sektor und im Mittelstand weltweit brauchen. Je mehr ich über das Unternehmen und sein rasantes weltweites Wachstum erfuhr, umso größer wurde mein Wunsch, da mitzumachen", sagte Winslow. „Rimini Street ist nun fast seit einem Jahrzehnt branchenführend im Unternehmenssoftware-Support tätig und ich freue mich, mit meinem neuen Kollegenteam im Senior Management in der Umsetzung des ehrgeizigen weltweiten Geschäftsplans von Rimini Street zusammenzuarbeiten." 

„Dan beeindruckt durch seine weitreichenden Erfahrungen als Führungskraft und im Erreichen seiner Ziele während seiner gesamten 30-jährigen Rechtsberaterkarriere", so Seth Ravin, Hauptgeschäftsführer von Rimini Street. „Wir freuen uns, Dan jetzt an Bord zu haben, und sind davon überzeugt, dass er unsere Geschäftsleitung mit seinen Fähigkeiten hervorragend ergänzt, jetzt wo für uns eine neue Phase des beschleunigten weltweiten Wachstums und der Expansion beginnt." 

Über Rimini Street, Inc.

Rimini Street ist der führende Drittanbieter von Support-Dienstleistungen für Unternehmenssoftware. Das Unternehmen definiert den Begriff des Supports für Unternehmen durch ein innovatives, preisgekröntes Programm neu, das Oracle- und SAP-Lizenznehmern über ein Jahrzehnt Kosteneinsparungen für Support-Dienstleistungen von über 90 Prozent ermöglicht, hierzu zählen ebenfalls Einsparungen in Höhe von 50 Prozent bei den jährlichen Support-Gebühren. Der Kunde kann seine aktuellen Software-Versionen mindestens zehn Jahre lang beibehalten, ohne dass Upgrades oder Migrationen nötig sind. Hunderte globaler Unternehmen im Fortune 500, des Mittelstandes, sowie öffentlich-rechtliche Unternehmen aus fast allen Branchen haben sich für Rimini Street als den unabhängigen Support-Dienstleister ihres Vertrauens entschieden. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.riministreet.com sowie in den USA unter 888-870-9692 beziehungsweise international unter +1 702-839-9671.

# # #

Rimini Street und das Rimini Street Logo sind Marken von Rimini Street, Inc. Alle sonstigen Unternehmens- und Produktnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. Copyright © 2013. Alle Rechte vorbehalten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. 

Dies ist eine von Business Wire zur Verfügung gestellte Übersetzung von ursprünglich in englischer Sprache veröffentlichtem Material. Um die Originalveröffentlichung aufzurufen, klicken Sie hier