Search Icon

Rimini Street führt neue Lösungen ein, welche die Lebensdauer und den Wert von Enterprise Software als Innovationsbasis weiter steigern

Mit der Einführung von neuen Mobilitäts-, Analytics- und Sicherheits-Add-on-Lösungen ermöglicht das Unternehmen „Innovation durch Erweiterung“

LAS VEGAS–(BUSINESS WIRE)– Rimini Street, Inc. (Nasdaq: RMNI), ein globaler Anbieter von Enterprise Software-Produkten und -Dienstleistungen und der führende Drittanbieter-Support-Provider für Oracle- und SAP-Softwareprodukte gab heute die ersten Angebote in einer Lösungsfamilie bekannt, die Unternehmen mit ausgereiften und wertvollen Enterprise Software-Investitionen, die als Innovationsbasis dienen können, einen größeren Wettbewerbsvorteil bieten soll. Mit den neuen Lösungen von Rimini Street kann ein Unternehmen seine aktuelle Enterprise Software schnell und kostengünstig mit den neuesten gewünschten Features und Funktionen modernisieren, seine technischen Plattformen vor noch unbekannten Technologieänderungen zukunftssicher machen und seine Systeme vor einer sich konstant weiterentwickelnden Bedrohungsumgebung schützen. Neuen Lösungen von Rimini Street versetzen Unternehmen in die Lage, ihre bestehenden Systeme als solide Basis für eine innovative IT-Hybridstrategie zu nutzen.

„Innovation durch Erweiterung“ maximiert die Amortisierung (ROI) und sorgt für einen schnelleren Wettbewerbsvorteil

Unternehmen haben viel Geld, Arbeit und Zeit in ihre aktuellen unternehmenskritischen Enterprise Software-Systeme investiert und möchten eine maximale Amortisierung (ROI) und eine Verlängerung der Lebensdauer dieser Investition, während sie sich gleichzeitig auf neue Investitionen in Innovationen konzentrieren, die ein schnelles Wachstum und einen schnellen Wettbewerbsvorteil versprechen. Die Erweiterungslösungen von Rimini Street sind so konzipiert, dass sie Unternehmen helfen, diese Ziele durch die Bereitstellung von kostengünstigen, leicht bereitzustellenden funktionalen und technischen Features für bestehende ausgereifte Enterprise Software-Systeme zu erreichen, wodurch die CIOs schnell auf Innovationen zugreifen und diese nutzen können, ohne erst kostspielige, störende Upgrades oder unerschwingliche Ersetzungen vornehmen oder potenziell jahrelang darauf warten zu müssen, dass der Anbieter eine Funktionalität liefert, die bereits heute benötigt wird.

Die neue Familie der Erweiterungslösungen von Rimini Street kann zudem die Basis für eine IT-Hybridstrategie eines Unternehmens bilden, welche bestehende ausgereifte lokale Dokumentationssysteme mit Einsatzsystemen, zu denen auch innovative Cloud-basierte Technologien zählen können, kombiniert. Innovation lässt sich durch Einsparungen finanzieren, welche sich durch einen Wechsel zum preisgekrönten Support-Programm von Rimini Street erzielen lassen.

Zu den ersten Produkten einer neuen Familie der Erweiterungslösungen von Rimini Street zählen:

  • Rimini Street Mobility – ermöglicht den Anwendern, innerhalb weniger Tage eine mobile Anwendung zu erstellen und zu verbreiten und bietet so die schnellste Amortisierung ohne Unterbrechung der Geschäftsabläufe. Alle vorhandenen Abläufe, individuellen Anpassungen und jegliche Logik lassen sich in vollem Umfang nutzen, sodass keine Software-Release-Migrationen oder Upgrades erforderlich sind.
  • Rimini Street Analytics – ermöglicht den Anwendern, mit einer kostengünstigen, schnell bereitstellbaren und leicht zu implementierenden Self-Service Business Intelligence-Plattform schneller bessere unternehmensübergreifende Entscheidungen zu treffen. Die Anwender können Daten aus multiplen Quellen verknüpfen und analysieren, um so spontan ihre eigenen benutzerdefinierten Berichte und Dashboards zu generieren.
  • Rimini Street Advanced Database Security – eine Sicherheitslösung der nächsten Generation, die versuchte Exploits von Datenbank-Schwachstellen identifiziert und abfängt, bevor diese ihr Ziel erreichen, ohne dass dazu der Datenbankcode geändert werden muss. Rimini Street Advanced Database Security kam 2017 auf den Markt.

„Kunden in der heutigen IT-Landschaft wollen stärker von ihrer bestehenden Enterprise Software-Plattform profitieren. Sie suchen nach Optionen zur Modernisierung ihrer Plattformen ohne die Mühen von kostspieligen und endlosen Upgrades. Die Marktführer suchen zum Erreichen der Unternehmensziele zudem nach Agilität und einem Wettbewerbsvorteil. Dieser neue Softwarestandard hilft ihnen, diese Ziele zu erreichen, und ermöglicht es den Kunden, ihre Investitionen in die Enterprise Software mit der besten Amortisierung (ROI) zu maximieren“, erklärte R ‚Ray‘ Wang, Principal Analyst und CEO von Constellation Research.

Die Mobility-Lösung bietet Business-Agilität und schnelle Gewinne

Bei den meisten Unternehmen besteht eine Nachfrage nach mobilisierenden Funktionen innerhalb des gesamten Unternehmens zur Unterstützung ihrer digitalen Transformationsbestrebungen. Sie werden jedoch durch die Kosten, die Zeit und den Aufwand, die für die Entwicklung und Einführung neuer mobiler Anwendungen erforderlich wären, zurückgehalten. Darüber hinaus beinhalten viele mobile Lösungen einen individuell angepassten Code, der vom Softwareanbieter nicht unterstützt wird.

Rimini Street Mobility stellt sich diesen Herausforderungen mit der Bereitstellung eines erstklassigen Mobility Frameworks, mit dem sich Endanwender schnell und mühelos ihre eigenen mobilen Möglichkeiten schaffen können. Rimini Street Mobility kann die Kosten für die Mobilisierung von Enterprise-Anwendungen senken und die Zeit bis zur Entwicklung und Bereitstellung neuer Anwendungen von potenziell Monaten auf Tage reduzieren und so schnelle Gewinne für das Unternehmen einfahren.

Kosteneffektive, umsetzbare Data Intelligence

Unternehmen wenden sich zur Erfüllung der Anforderungen ihrer abteilungsspezifischen Endanwender, stets umsetzbare Data Intelligence in Echtzeit parat zu haben, immer mehr der Analytics-Software zu. Diese Anwender verlangen Anwenderfreundlichkeit, Kompatibilität mit all ihren Geräten und die Möglichkeit zum Vereinfachen der Daten zum Zweck der Berichterstellung. Die derzeit von den Enterprise Software-Anbietern erhältlichen Optionen sind jedoch unter Umständen nur durch teure Lizenzierung nutzbar, ihre Implementierung ist zeitaufwändig und sie sind oft auf eine einzelne Datenquelle beschränkt. Rimini Street Analytics bietet Unternehmen und ihren Endanwendern die Möglichkeit zur kosteneffektiven Beschaffung sowie zum schnellen Installieren und Zugreifen auf eine Business Intelligence-Lösung, mit der sie Daten von mehreren Datenquellen, wie u. a. Enterprise-Anwendungen, Datenbanken oder Cloud-Lösungen, heranziehen können.

Rimini Street Advanced Database Security

Ebenfalls Teil des Portfolios der Erweiterungslösungen ist Rimini Street Advanced Database Security. Das Produkt – eine Sicherheitslösung der nächsten Generation, welche Datenbanken mithilfe des modernen virtuellen Patching schneller und weniger kostspielig als mit den herkömmlichen, von den Anbietern bereitgestellten Sicherheitspatches vor bekannten und unbekannten Schwachstellen schützt – kam 2017 auf den Markt und ist für Oracle-, SAP-, IBM- und Microsoft-Datenbanken mit Support-Verträgen mit Rimini Street verfügbar. Die Lösung blockiert versuchte Angriffe, bevor sie die Datenbank erreichen, ohne dass dafür Regressionstests notwendig sind oder dass sich dies auf die Produktionssysteme auswirkt.

Rimini Street plant, Umfang und Bandbreite seiner Erweiterungslösungen mit der Zeit noch auszuweiten. Darüber hinaus bietet das Unternehmen ein umfangreiches Portfolio an technischen Dienstleitungen, mit denen die Kunden bestehende Systeme durch die Behebung von Interoperabilitätsproblemen und die Vermeidung unnötiger Hardware-, Betriebssystem-, Datenbank-, Middleware- und Browser-Upgrades weiterhin zukunftssicher machen können.

„Rimini Street ist bereits seit über acht Jahren unser vertrauenswürdiger Enterprise Software Support Provider. Während dieser Zeit konnten wir nicht nur auf einen hochwertigen, ultra-reaktionsschnellen Support unserer Kernplattform zurückgreifen, sondern auch Jahr für Jahr maßgebliche Einsparungen bei unseren Gesamtwartungskosten erzielen. Aber Rimini Street reicht es nicht einfach, nur Ausfälle/Fehler zu beheben“, erklärte Eric Robinson CIO von Color Spot. „Sie haben mit dem Angebot von Lösungen, welche unsere ERP-Infrastruktur schnell und ganz ohne ein kostspieliges Upgrade um die erforderlichen Mobilitäts- und Analytics-Fähigkeiten erweitern können, eine neue Dimension hinzugefügt. Wir freuen uns darauf, diese neuen Features zu erkunden, während wir unsere Abläufe weiterhin modernisieren und uns einen Wettbewerbsvorteil sichern.“

„Die Kunden suchen nach einfachen, erschwinglichen und optimierten Lösungen, die sicher übergreifend über ihr gesamtes Portfolio an Enterprise-Anwendungen eingesetzt werden können, ohne das dazu ein Upgrade ihrer derzeitigen Investition in Enterprise Software erforderlich ist, nur um die Vorteile von neuen, modernen Anwendungsfeatures und -technologien nutzen zu können“, erklärte Seth A. Ravin, Rimini Street CEO. „Unsere Lösungen gewährleisten, dass die vorhandenen Anwendungen eines Unternehmens modernisiert, seine Technologie gegen künftige Änderungen gesichert und seine Systeme durch innovative Sicherheitslösungen geschützt werden. Bestehende Enterprise Software-Investitionen können viele Jahre lang als Basis für eine IT-Hybridstrategie dienen, welche einen Wettbewerbsvorteil durch ‚Innovation durch Erweiterung‘ bietet – vollumfänglich unterstützt durch das preisgekrönte Support-Programm von Rimini Street.“

Preise und Verfügbarkeit

Rimini Street bietet attraktive Paketpreise sowie Jahresabonnementpreise für alle Erweiterungslösungen. Rimini Street Mobility, Rimini Street Analytics und Rimini Street Advanced Database Security sind sofort verfügbar.

 

Über Rimini Street, Inc.

Rimini Street, Inc. (Nasdaq: RMNI), ist ein internationaler Anbieter von Produkten und Serviceleistungen für Enterprise-Software, der führende Drittanbieter von Supportleistungen für Oracle- und SAP-Softwareprodukte sowie Salesforce-Partner. Das Unternehmen bietet ein ultra-reaktives, integriertes Premium-Applikationsmanagement und Support-Dienste, mit denen Lizenznehmer von Unternehmenssoftware bedeutende Kosten einsparen, Ressourcen für Innovationen freisetzen und bessere Geschäftsergebnisse erreichen können. Nahezu 2.100 Fortune-500-, Fortune-Global-100-, mittelständische Unternehmen, Organisationen des öffentlichen Sektors und andere Organisationen aus einem breiten Spektrum von Branchen vertrauen auf Rimini Street als ihren vertrauenswürdigen Anbieter von Unternehmenssoftwareprodukten und -dienstleistungen. Wenn Sie mehr erfahren wollen, besuchen Sie http://www.riministreet.com, folgen Sie @riministreet auf Twitter und besuchen Sie Rimini Street auf Facebook und LinkedIn.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bei bestimmten Aussagen in dieser Mitteilung handelt es sich nicht um historische Tatsachen, sondern um zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen werden im Allgemeinen begleitet von Wörtern wie „möglicherweise“, „sollte“, „würde“, „planen“, „beabsichtigen“, „annehmen“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen“, „potenziell“, „scheinen“, „anstreben“, „weiterhin“, „zukünftig“, „werden“, „erwarten“, „Prognose“ oder anderen ähnlichen Wörtern, Wendungen oder Ausdrücken. Diese zukunftsgerichteten Aussagen enthalten unter anderem Aussagen bezüglich unserer Erwartungen hinsichtlich zukünftiger Ereignisse, zukünftiger Chancen, unserer globalen Expansion und anderer Wachstumsinitiativen sowie unserer Investitionen in diese Initiativen. Diese Aussagen basieren auf verschiedenen Annahmen sowie auf den aktuellen Erwartungen der Geschäftsführung. Bei diesen Aussagen handelt es sich weder um Vorhersagen tatsächlicher Ergebnisse noch um historische Tatsachen. Diese Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten hinsichtlich der Geschäfte von Rimini Street und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich davon abweichen. Diese Risiken und Unwägbarkeiten umfassen unter anderem die Dauer und die wirtschaftlichen, betrieblichen und finanziellen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf unser Geschäft sowie die Maßnahmen, die von Regierungsbehörden, Kunden oder anderen als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie ergriffen werden; katastrophale Ereignisse, die unser Geschäft oder das unserer aktuellen und zukünftigen Kunden stören; Änderungen im Geschäftsumfeld, in dem Rimini Street tätig ist, einschließlich Inflation und Zinssätze sowie allgemeine finanzielle, wirtschaftliche, regulatorische und politische Bedingungen, die die Branche, in der Rimini Street tätig ist, beeinflussen; nachteilige Entwicklungen in anhängigen Rechtsstreitigkeiten oder in der staatlichen Untersuchung oder in neuen Rechtsstreitigkeiten; unser Bedarf und unsere Fähigkeit, zusätzliche Eigen- oder Fremdfinanzierung zu günstigen Bedingungen zu beschaffen, und unsere Fähigkeit, Cashflows aus der Geschäftstätigkeit zu generieren, um erhöhte Investitionen in unsere Wachstumsinitiativen zu finanzieren; die Angemessenheit unserer liquiden Mittel, um unseren Liquiditätsbedarf zu decken; die Bedingungen und Auswirkungen unserer ausstehenden 13,00 % Vorzugsaktien der Serie A; Änderungen bei Steuern, Gesetzen und Vorschriften; wettbewerbsfähige Produkte und Preisgestaltung; Schwierigkeiten bei der profitablen Verwaltung des Wachstums; die Kundenakzeptanz unserer kürzlich eingeführten Produkte und Dienstleistungen, einschließlich unserer Application Management Services (AMS), der erweiterten Datenbanksicherheit bei Rimini Street und der Dienstleistungen für „Salesforce Sales Cloud“- und „Service Cloud“-Produkte, zusätzlich zu anderen Produkten und Dienstleistungen, die wir voraussichtlich in naher Zukunft einführen werden; den Verlust eines oder mehrerer Mitglieder des Management-Teams von Rimini Street; die Ungewissheit über den langfristigen Wert der Beteiligungspapiere von Rimini Street; und die unter der Überschrift „Risikofaktoren“ im Quartalsbericht von Rimini Street auf Formular 10-Q, der am 7. Mai 2020 eingereicht wurde und von Zeit zu Zeit durch zukünftige Jahresberichte von Rimini Street auf Formular 10-K, Quartalsberichte auf Formular 10-Q, aktuelle Berichte auf Formular 8-K und andere Einreichungen von Rimini Street bei der Securities and Exchange Commission aktualisiert wird. Weiterhin kommen in den zukunftsgerichteten Aussagen die Erwartungen, Pläne oder Prognosen von Rimini Street hinsichtlich zukünftiger Ereignisse und Ansichten zum Datum dieser Mitteilung zum Ausdruck. Rimini Street geht davon aus, dass nachfolgende Ereignisse und Entwicklungen zu einer Veränderung der Einschätzungen von Rimini Street führen werden. Während sich Rimini Street das Recht vorbehält, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu einem späteren Zeitpunkt zu aktualisieren, lehnt Rimini Street diesbezügliche Verpflichtungen ausdrücklich ab, sofern sie nicht gesetzlich vorgeschrieben sind. Es wird darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen in Bezug auf die Einschätzungen von Rimini Street nach dem Datum dieser Mitteilung nicht als verbindlich angesehen werden dürfen.

© 2020 Rimini Street, Inc. Alle Rechte vorbehalten. „Rimini Street“ ist eine in den USA und anderen Ländern gesetzlich geschützte Marke von Rimini Street, Inc., und Rimini Street, das Rimini Street-Logo und Kombinationen davon sowie weitere mit TM gekennzeichnete Marken sind Marken von Rimini Street, Inc. Alle sonstigen Marken bleiben Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber, und sofern nichts anderes angegeben ist, erhebt Rimini Street keine Ansprüche auf eine Zugehörigkeit zu, Billigung von oder Verbindung mit derartigen Markeninhabern oder anderen in dieser Mitteilung genannten Unternehmen.

Ansprechpartner für Investor Relations:

Dean Pohl

Rimini Street, Inc.

+1 925 523-7636 dpohl@riministreet.com
Ansprechpartner für Presse:

Michelle McGlocklin

Rimini Street, Inc.

Diese Website wurde mit modernen Webstandards erstellt, die von Ihrem Browser nicht vollständig unterstützt werden. Aktualisieren Sie nach Möglichkeit Ihren Browser.

Heute aktualisieren