Wenn Organisationen sich den Anteil des IT-Budgets ansehen, das für jährliche Wartungskosten ausgegeben wird, legen viele den Fokus primär auf jährliche Wartungsgebühren als große und bereits budgetierte Ausgabe, die in jedem Fall anfällt.

Doch bei genauerer Betrachtung der gesamten Kosten für den Support wird offensichtlich, dass aufgrund des veralteten Support-Modells der Softwareanbieter oftmals unter Umständen jedes Jahr Millionen von US-Dollar unnötig verschwendet werden.

Diese Zusammenfassung basiert auf einer Auswirkungsstudie von Rimini Street, die vom unabhängigen Analyseunternehmen Nucleus Research überprüft wurde. Dieses hat die erheblichen Einsparungen bestätigt, die sich bei einer Stichprobe mit 70 Oracle- und SAP-Lizenznehmern ergeben haben, indem der Softwareanbieter-Support durch den Support von Rimini Street ersetzt wurde.

Laden Sie jetzt Ihr E-Book herunter!
Jetzt herunterladen