Gemäß einer von IDG unter SAP-Lizenznehmern rund um den Globus durchgeführten Umfrage, sind neun von zehn Befragten mit ihrer aktuellen Software-Version glücklich.1 Dennoch stehen sie unter Druck: Sie sollen auf SAP S/4HANA migrieren, gleichzeitig Innovation vorantreiben, die IT-Weichen für die Erholung des Unternehmens nach der Pandemie stellen und all das auch noch mit knapp bemessenen Budgets bewerkstelligen. Angesichts dieser herausfordernden Situation sind strategische Entscheidungen gefragt, die das Fundament für Wettbewerbsfähigkeit und Wertschöpfung legen.

Beschäftigt Sie ebenfalls die Frage, ob Sie ihre im Einsatz befindliche Softwarelösung weiter betreiben oder auf SAP S/4HANA migrieren sollen? Dann bietet das White Paper “Wie Organisationen mittels der Überprüfung ihrer SAP S/4HANA-Migrationsstrategie Risiken minimieren können“ Ihnen möglicherweise Orientierungshilfe. Neben den wichtigsten Aspekten, die für oder gegen den Wechsel sprechen, finden Sie hier angefangen von der Risikobewertung bis hin zur weiteren Planung nach der Migration für Ihre Entscheidung notwendige Handlungsempfehlungen. Auf folgende vier Schritte wird dabei näher eingegangen:

  1. Bewertung der bestehenden Umgebung, um zu bestimmen, ob der Wechsel auf SAP S/4HANA strategisch und wirtschaftlich sinnvoll
    ist
  2. Entwickelung einer optimal auf die individuellen Geschäftsanforderungen abgestimmten SAP-Umgebung oder Auswahl von SaaS-
    Alternativen, die die aktuell eingesetzte Softwareversion perfekt ergänzen
  3. Vorbereitungen für die Migration auf SAP S/4HANA und Sicherstellung, dass sich die neuen Funktionen in der Umgebung nutzen
    lassen
  4. Anpassung der neuen Umgebung an geschäftliche Anforderungen unter Berücksichtigung möglicher finanzieller Einschränkungen
    nach der Migration

Laden Sie sich noch heute das vollständige White Paper herunter und erfahren Sie, wie Ihre SAP S/4HANA-Migrationsstrategie aussehen könnte.

1IDG Communications Inc., “Navigating the Future of SAP: How IT leaders are accelerating innovation while maximizing ERP investments,” 2021

Whitepaper herunterladen!
Zum Download