Search Icon

Rimini Street erhält sieben Stevie Awards für herausragende Leistung beim Kundenservice

Supportteams des Unternehmens und Einzelpersonen für herausragenden Kundensupport und Serviceinnovationen ausgezeichnet

LAS VEGAS–(BUSINESS WIRE)– Rimini Street, Inc. (Nasdaq: RMNI), ein internationaler Anbieter von Produkten und Diensten für Unternehmenssoftware, der führende unabhängige Supportanbieter für Oracle- und SAP-Produkte sowie Salesforce-Partner, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen für seinen unermüdlichen Einsatz für herausragenden Kundenservice für Unternehmen weltweit mit sieben Stevie® Awards für Vertrieb und Kundenservice ausgezeichnet wurde. Rimini Street erhielt den Gold-Award in der Kategorie Innovationen im Kundenservice sowie weitere Awards für die Frontline-Kundenservice-Fachkraft des Jahres, die Kundenserviceabteilung des Jahres, die Frau des Jahres im Kundenservice sowie das Backoffice-Kundenservice-Team des Jahres.

Die Awards spiegeln die Verpflichtung des Unternehmens hinsichtlich Service und Kundenerfolg wider

Das globale Supportteam von Rimini Street erhielt den Award für die Kundenserviceabteilung des Jahres für den ultraschnellen, erstklassigen Support, den es seinen Kunden bot. Das globale Supportteam von Rimini Street bietet 365 Tage im Jahr rund um die Uhr Support und besteht aus Hunderten von professionellen Technikern, die Kunden mit Geschäften in 117 Ländern betreuen. Das globale Supportteam erhielt eine Gesamtbewertung für Kundenzufriedenheit von 4,8 von 5,0 (5,0 bedeutet „ausgezeichnet“) und bot tatsächliche Antwortzeiten von durchschnittlich weniger als fünf Minuten für Fälle der Priorität 1. Allein während der zweiten Jahreshälfte 2017 und der ersten Jahreshälfte 2018 erledigte die Gruppe über 27.000 Support-Fälle in mehr als 40 Ländern.

Rimini Street erhielt außerdem einen Gold Stevie Award in der Kategorie Innovationen im Kundenservice für seine innovative neue globale Support-Serviceplattform, die  proaktive Serviceintelligenz bietet und damit interne Effizienzen und Kundenzufriedenheit weiter verbessert. Diese zum Patent angemeldete Plattform ermöglicht umfassende Geschäftseinblicke und trägt dazu bei, dass die Ingenieure des Unternehmens bei der Betreuung der Kunden äußerst proaktiv sein können.

Die Auszeichnung für das Backoffice-Kundenserviceteam des Jahres wurde an das Service-Operations-Team von Rimini Street vergeben. Dieses ist für die Entwicklung und Realisierung des Service-Delivery-Rahmenwerks zuständig, das es den Frontend-Teams ermöglicht, den Kunden jedes Jahr qualitativ die hochwertigsten Dienste zu liefern. Bei der Arbeit des Teams geht es darum, die für das globale Supportteam sowie für die Unternehmensabteilung für steuerliche, rechtliche und regulatorische Produktlieferung benötigten Ressourcen und Mitwirkung bereitzustellen. Es sorgt damit für effizienten Service und die korrekte Lieferung von Aktualisierungen bei Steuern, Recht und Richtlinien für die Kunden von Rimini Street.

Frauen des Jahres im Kundenservice

Zwei Beschäftigte von Rimini Street erhielten Auszeichnungen in der Kategorie Frauen des Jahres im Kundenservice. Brenda Davenport, stellvertretende Leiterin für Qualitätssicherung, und Jennifer Perry, stellvertretende Leiterin für globalen SAP-Support, wurden für ihr Engagement bei der Leitung ihrer jeweiligen Teams und ihre Beiträge zum Erfolg ihrer Kunden ausgezeichnet. Brenda verwaltet das Programm für weltweite Qualitätssicherung für alle Aktualisierungen bei Steuern und Richtlinien, das von Rimini Street für Produkte von SAP, JDE, EBS, RSITE und PeopleSoft entwickelt wurde. Jennifer ist für die Entwicklung und Organisation der Bereitstellung von Support für SAP-Kunden weltweit zuständig. Beide Frauen sind Vorbilder hinsichtlich des Engagements, mit dem sie ihre Teams bei der Realisierung ausgezeichneter Ergebnisse für die Kunden, von besten Leistungen und einem einheitlichen Kundenerlebnis weltweit anleiten.

Einzelpersonen tragen zum Gesamterfolg der Kunden bei

Zwei Primary Support Engineers (PSEs) von Rimini Street wurden ebenfalls ausgezeichnet und erhielten für ihren engagierten, konzentrierten Einsatz bei der Bereitstellung von erstklassigem Kundenservice für ihre Kunden den Award für die Frontline-Kundenservice-Fachkraft des Jahres: Etan Spierer für Oracle-Produkte und Joe van der Merwe für SAP-Produkte. Beide PSEs erhielten Auszeichnungen für ihre besondere Aufmerksamkeit für den jeweiligen Bedarf ihrer Kunden mit persönlichen Besuchen und häufigen Telefonaten. Sie lösen hierbei Probleme, für die Fachwissen über die Systeme der Kunden erforderlich ist, reagieren in kritischen Fällen der Priorität 1 durchschnittlich innerhalb von weniger als fünf Minuten und betreuen außerdem ihre internen Teams bei der Förderung langjähriger Partnerschaften mit Kollegen und Kunden.

„Seit dem ersten Tag bestand der Auftrag von Rimini Street darin, das Supportmodell für Unternehmenssoftware durch die Entwicklung neuer Produkte und Dienste neu zu definieren, bei denen der Kundenerfolg an erster Stelle steht“, so Brian Slepko, leitender Vizepräsident für globale Servicebereitstellung bei Rimini Street. „Rimini Street investiert weiterhin in seine Mitarbeiter, aus denen die internationalen Teams bestehen, die den wechselnden Bedarf unserer Kunden unterstützen und erfüllen. Wir fühlen uns geehrt, dass wir mit den Stevie Awards für Vertrieb und Kundenservice für die Teams und die Einzelerfolge von Rimini Street ausgezeichnet werden, die zu unserem unermüdlichen Engagement für ultraschnellen Support für unsere Kunden beigetragen haben.“

Das Unternehmen erhielt in diesem Jahr ferner zwei One Planet® Awards: sogar einen goldenen für das Kundenserviceteam des Jahres sowie einen Award für das Unternehmen des Jahres. One Planet Awards ist ein renommiertes Auszeichnungsprogramm, mit dem die Besten im Bereich Business Excellence und fachlicher Kompetenz in jeder Branche auf der ganzen Welt geehrt werden.

Über Rimini Street, Inc.

Rimini Street, Inc. (Nasdaq: RMNI), ist ein internationaler Anbieter von Produkten und Serviceleistungen für Enterprise-Software, der führende Drittanbieter von Supportleistungen für Oracle- und SAP-Softwareprodukte sowie Salesforce-Partner. Das Unternehmen bietet ein ultra-reaktives, integriertes Premium-Applikationsmanagement und Support-Dienste, mit denen Lizenznehmer von Unternehmenssoftware bedeutende Kosten einsparen, Ressourcen für Innovationen freisetzen und bessere Geschäftsergebnisse erreichen können. Nahezu 2.100 Fortune-500-, Fortune-Global-100-, mittelständische Unternehmen, Organisationen des öffentlichen Sektors und andere Organisationen aus einem breiten Spektrum von Branchen vertrauen auf Rimini Street als ihren vertrauenswürdigen Anbieter von Unternehmenssoftwareprodukten und -dienstleistungen. Wenn Sie mehr erfahren wollen, besuchen Sie http://www.riministreet.com, folgen Sie @riministreet auf Twitter und besuchen Sie Rimini Street auf Facebook und LinkedIn.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bei bestimmten Aussagen in dieser Mitteilung handelt es sich nicht um historische Tatsachen, sondern um zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen werden im Allgemeinen begleitet von Wörtern wie „möglicherweise“, „sollte“, „würde“, „planen“, „beabsichtigen“, „annehmen“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen“, „potenziell“, „scheinen“, „anstreben“, „weiterhin“, „zukünftig“, „werden“, „erwarten“, „Prognose“ oder anderen ähnlichen Wörtern, Wendungen oder Ausdrücken. Diese zukunftsgerichteten Aussagen enthalten unter anderem Aussagen bezüglich unserer Erwartungen hinsichtlich zukünftiger Ereignisse, zukünftiger Chancen, unserer globalen Expansion und anderer Wachstumsinitiativen sowie unserer Investitionen in diese Initiativen. Diese Aussagen basieren auf verschiedenen Annahmen sowie auf den aktuellen Erwartungen der Geschäftsführung. Bei diesen Aussagen handelt es sich weder um Vorhersagen tatsächlicher Ergebnisse noch um historische Tatsachen. Diese Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten hinsichtlich der Geschäfte von Rimini Street und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich davon abweichen. Diese Risiken und Unwägbarkeiten umfassen unter anderem die Dauer und die wirtschaftlichen, betrieblichen und finanziellen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf unser Geschäft sowie die Maßnahmen, die von Regierungsbehörden, Kunden oder anderen als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie ergriffen werden; katastrophale Ereignisse, die unser Geschäft oder das unserer aktuellen und zukünftigen Kunden stören; Änderungen im Geschäftsumfeld, in dem Rimini Street tätig ist, einschließlich Inflation und Zinssätze sowie allgemeine finanzielle, wirtschaftliche, regulatorische und politische Bedingungen, die die Branche, in der Rimini Street tätig ist, beeinflussen; nachteilige Entwicklungen in anhängigen Rechtsstreitigkeiten oder in der staatlichen Untersuchung oder in neuen Rechtsstreitigkeiten; unser Bedarf und unsere Fähigkeit, zusätzliche Eigen- oder Fremdfinanzierung zu günstigen Bedingungen zu beschaffen, und unsere Fähigkeit, Cashflows aus der Geschäftstätigkeit zu generieren, um erhöhte Investitionen in unsere Wachstumsinitiativen zu finanzieren; die Angemessenheit unserer liquiden Mittel, um unseren Liquiditätsbedarf zu decken; die Bedingungen und Auswirkungen unserer ausstehenden 13,00 % Vorzugsaktien der Serie A; Änderungen bei Steuern, Gesetzen und Vorschriften; wettbewerbsfähige Produkte und Preisgestaltung; Schwierigkeiten bei der profitablen Verwaltung des Wachstums; die Kundenakzeptanz unserer kürzlich eingeführten Produkte und Dienstleistungen, einschließlich unserer Application Management Services (AMS), der erweiterten Datenbanksicherheit bei Rimini Street und der Dienstleistungen für „Salesforce Sales Cloud“- und „Service Cloud“-Produkte, zusätzlich zu anderen Produkten und Dienstleistungen, die wir voraussichtlich in naher Zukunft einführen werden; den Verlust eines oder mehrerer Mitglieder des Management-Teams von Rimini Street; die Ungewissheit über den langfristigen Wert der Beteiligungspapiere von Rimini Street; und die unter der Überschrift „Risikofaktoren“ im Quartalsbericht von Rimini Street auf Formular 10-Q, der am 7. Mai 2020 eingereicht wurde und von Zeit zu Zeit durch zukünftige Jahresberichte von Rimini Street auf Formular 10-K, Quartalsberichte auf Formular 10-Q, aktuelle Berichte auf Formular 8-K und andere Einreichungen von Rimini Street bei der Securities and Exchange Commission aktualisiert wird. Weiterhin kommen in den zukunftsgerichteten Aussagen die Erwartungen, Pläne oder Prognosen von Rimini Street hinsichtlich zukünftiger Ereignisse und Ansichten zum Datum dieser Mitteilung zum Ausdruck. Rimini Street geht davon aus, dass nachfolgende Ereignisse und Entwicklungen zu einer Veränderung der Einschätzungen von Rimini Street führen werden. Während sich Rimini Street das Recht vorbehält, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu einem späteren Zeitpunkt zu aktualisieren, lehnt Rimini Street diesbezügliche Verpflichtungen ausdrücklich ab, sofern sie nicht gesetzlich vorgeschrieben sind. Es wird darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen in Bezug auf die Einschätzungen von Rimini Street nach dem Datum dieser Mitteilung nicht als verbindlich angesehen werden dürfen.

Über die Stevie Awards

Die Stevie Awards werden im Rahmen von sieben Programmen verliehen: die Asia-Pacific Stevie Awards (für den Raum Asien-Pazifik), die German Stevie Awards (für Deutschland), die American Business Awards® (für die USA), die International Business Awards® (für international tätige Unternehmen), die Stevie Awards for Great Employers (für gute Arbeitgeber), die Stevie Awards for Women in Business (für Frauen in der Geschäftswelt) und die Stevie Awards for Sales & Customer Service (für Vertrieb und Kundenservice). Bei den Stevie Awards-Wettbewerben gehen jedes Jahr mehr als 12.000 Nominierungen von Unternehmen aus über 70 Ländern ein. Mit den Stevies werden Organisationen aller Arten und Größenordnungen sowie die dahinterstehenden Menschen geehrt und für hervorragende Leistungen in der Arbeitswelt ausgezeichnet. Mehr über die Stevie Awards erfahren Sie unter www.StevieAwards.com.

© 2020 Rimini Street, Inc. Alle Rechte vorbehalten. „Rimini Street“ ist eine in den USA und anderen Ländern gesetzlich geschützte Marke von Rimini Street, Inc., und Rimini Street, das Rimini Street-Logo und Kombinationen davon sowie weitere mit TM gekennzeichnete Marken sind Marken von Rimini Street, Inc. Alle sonstigen Marken bleiben Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber, und sofern nichts anderes angegeben ist, erhebt Rimini Street keine Ansprüche auf eine Zugehörigkeit zu, Billigung von oder Verbindung mit derartigen Markeninhabern oder anderen in dieser Mitteilung genannten Unternehmen.

Ansprechpartner für Investor Relations:

Dean Pohl

Rimini Street, Inc.

+1 925 523-7636 dpohl@riministreet.com
Ansprechpartner für Presse:

Michelle McGlocklin

Rimini Street, Inc.

Diese Website wurde mit modernen Webstandards erstellt, die von Ihrem Browser nicht vollständig unterstützt werden. Aktualisieren Sie nach Möglichkeit Ihren Browser.

Heute aktualisieren