Search Icon

Rimini Street UK wird in die Top Ten der „UK’s Best Workplaces™“ 2021 aufgenommen

Das Unternehmen wurde in den Bereichen soziale Verantwortung, Arbeitsplatzsicherheit und Mitarbeiterengagement positiv beurteilt

LAS VEGAS und LONDON–(BUSINESS WIRE)– Rimini Street, Inc. (Nasdaq: RMNI), ein globaler Anbieter von Unternehmenssoftwareprodukten und -dienstleistungen, der führende externe Support-Anbieter für Oracle- und SAP-Softwareprodukte und ein Salesforce-Partner, gab heute bekannt, dass das Unternehmen im Rahmen des „UK’s Best Workplaces™“ 2021 ausgezeichnet wurde und in der Kategorie der mittelgroßen Unternehmen den neunten Platz belegt. Dieser Erfolg folgt auf die Auszeichnung als „Great Place to Work-Certified™“-Unternehmen (GPTW) im Jahr 2020 im Vereinigten Königreich und eine Top-20-Platzierung bei den „2020 Best Workplaces™ In Tech“ für mittelständische Unternehmen. Bei diesem jüngsten Erfolg bewerteten die Mitarbeiter von Rimini Street UK das Unternehmen positiv in Bezug auf die Unternehmenskultur, die Arbeitsplatzrichtlinien und das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Dies führte zu einem „Trust Index©“-Score von 91 % und einer Bewertung von 95 % für die Mitarbeitereinbindung.

Unternehmen wird im ersten Jahr der Teilnahme als „2021 UK Best Workplace“ ausgezeichnet

Rimini Street gehört zu den 183 im Vereinigten Königreich ansässigen Organisationen, die von ihren Mitarbeitern als eine Organisation ausgezeichnet wurden, die eine gesunde Arbeitskultur durch gegenseitiges Vertrauen, Stolz und Kameradschaft während der Covid-19-Pandemie fördert. Die „Best Workplaces™“-Auszeichnung bewertet sowohl die Erfahrungen der Mitarbeiter durch die „Trust Index®“-Umfrage als auch die Personal- und Führungspraktiken in Organisationen, die eine großartige Arbeitskultur schaffen, durch das „Culture Audit©“. In der Umfrage werden verschiedene Kategorien betrachtet, darunter die Unternehmenskultur, die Arbeitsplatzsicherheit, die Vorgehensweise des Führungsteams, das Arbeitsumfeld, die Teamarbeit sowie Werte und Ethik. GPTW ermittelte den Trust Index Score von Rimini Street aus den Antworten der Mitarbeiter und verglich diesen mit Daten aus 57 Ländern weltweit. Zusätzlich ermittelte GPTW einen Score für die Mitarbeitereinbindung bei Rimini Street, der angibt, wie viel Stolz und Loyalität die Mitarbeiter gegenüber dem Unternehmen haben, wie wichtig ihnen die Arbeit bei Rimini Street ist und ob sie das Unternehmen weiterempfehlen würden.

„Wir freuen uns, Rimini Street in einem so herausfordernden Jahr als ‚2021 UK Best Workplace™‘ bekannt zu geben, und als Erstteilnehmer ist dies keine geringe Leistung“, sagte Benedict Gautrey, Managing Director von Great Place to Work® UK. „Diese unglaubliche Leistung ist mit der starken Unternehmenskultur und der Fähigkeit verbunden, den Mitarbeitern in dieser Zeit der Ungewissheit Priorität einzuräumen und sicherzustellen, dass die gesamte Belegschaft (ob arbeitsfähig oder nicht) weiterhin in einem Beschäftigungsverhältnis steht. Mit ihrem Fokus auf den Aufbau von Vertrauen in ihrer Organisationskultur bin ich mir sicher, dass Rimini Street in den kommenden Jahren die Auszeichnung als ‚Best Workplace™‘ weiterhin erhalten wird.“

„Es ist besonders erfreulich, als einer der ‚2021 Best Workplaces™‘ im Vereinigten Königreich ausgezeichnet zu werden, während unser Team die Herausforderungen durch die Pandemie meistert und gleichzeitig hart daran arbeitet, das hohe Maß an Support aufrechtzuerhalten, das unsere Kunden in diesen herausfordernden Zeiten erwarten“, sagte Emmanuelle Hose, Regional General Manager für Europa, den Nahen Osten und Afrika bei Rimini Street. „Wir sind es gewohnt, mit einem dezentralen Modell zu arbeiten, bei dem viele unserer Mitarbeiter normalerweise von zu Hause aus arbeiten, aber im letzten Jahr, als wir auf ein komplettes Remote-Modell umgestellt haben, haben wir unsere Wohlfühl-Programme und Online-Aktivitäten verstärkt, um sicherzustellen, dass sich alle Mitarbeiter weiterhin unterstützt und als geschätztes Mitglied der ‚Rimini Street‘-Familie fühlen. Als Führungsteam bemühen wir uns, offen und ehrlich zu sein und immer mit Integrität zu handeln. Wir nehmen uns auch die Zeit um Spaß zu haben und unsere Erfolge gemeinsam zu feiern.“

Great Place to Work® ist die weltweite Instanz für Arbeitsplatzkultur. Seit 1992 wurden mehr als 100 Millionen Arbeitnehmer auf der ganzen Welt befragt. Die gewonnenen Einblicke wurden genutzt, um zu definieren, welches Element einen großartigen Arbeitsplatz ausmacht: Vertrauen. Great Place to Work® UK hilft Unternehmen, ihre Kultur zu quantifizieren und bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen, indem für alle Mitarbeiter eine Arbeitserfahrung mit einem hohen Maß an Vertrauen geschaffen wird. Die unvergleichlichen Benchmark-Daten des Unternehmens werden verwendet, um „Great Place to Work®-Certified™“-Organisationen sowie die renommierten UK’s Best Workplaces™, UK’s Best Workplaces™ for Women und UK’s Best Workplaces™ in Tech-Listen auszuzeichnen. Alles, was sie tun, wird von der Mission angetrieben, eine bessere Welt zu schaffen, indem sie jeder Organisation dabei helfen, zu einem wirklich großartigen Arbeitsplatz zu werden.

Über Rimini Street, Inc.

Rimini Street, Inc. (Nasdaq: RMNI), ist ein internationaler Anbieter von Produkten und Serviceleistungen für Enterprise-Software, der führende Drittanbieter von Supportleistungen für Oracle- und SAP-Softwareprodukte sowie Salesforce-Partner. Das Unternehmen bietet ein ultra-reaktives, integriertes Premium-Applikationsmanagement und Support-Dienste, mit denen Lizenznehmer von Unternehmenssoftware bedeutende Kosten einsparen, Ressourcen für Innovationen freisetzen und bessere Geschäftsergebnisse erreichen können. Mehr als 4.000 Fortune-500- und Fortune-Global-100-Unternehmen, mittelständische Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen und andere Organisationen aus vielen verschiedenen Branchen vertrauen heute auf Rimini Street als ihren bewährten Anbieter von Unternehmenssoftware-Produkten und -Dienstleistungen. Wenn Sie mehr erfahren wollen, besuchen Sie http://www.riministreet.com, folgen Sie @riministreet auf Twitter und besuchen Sie Rimini Street auf Facebook und LinkedIn.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bei bestimmten Aussagen in dieser Mitteilung handelt es sich nicht um historische Tatsachen, sondern um zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen werden im Allgemeinen begleitet von Wörtern wie „möglicherweise“, „sollte“, „würde“, „planen“, „beabsichtigen“, „annehmen“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen“, „potenziell“, „scheinen“, „anstreben“, „weiterhin“, „zukünftig“, „werden“, „erwarten“, „Prognose“ oder anderen ähnlichen Wörtern, Wendungen oder Ausdrücken. Diese Aussagen basieren auf verschiedenen Annahmen sowie auf den aktuellen Erwartungen der Geschäftsführung. Bei diesen Aussagen handelt es sich weder um Vorhersagen tatsächlicher Ergebnisse noch um historische Tatsachen. Diese Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten hinsichtlich der Geschäfte von Rimini Street und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich davon abweichen. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten gehören unter anderem die Handlungen der Inhaber der Vorzugsaktien der Serie A und die Bedingungen und Auswirkungen der verbleibenden ausstehenden 13,00 %-Vorzugsaktien der Serie A von Rimini Street; die Dauer und die wirtschaftlichen, operativen und finanziellen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das Geschäft von Rimini Street sowie die Maßnahmen, die von Regierungsbehörden, Kunden oder anderen als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie ergriffen werden; Katastrophenereignisse, die das Geschäft von Rimini Street oder das seiner aktuellen und potenziellen Kunden stören, Änderungen des Geschäftsumfelds, in dem Rimini Street tätig ist, einschließlich Inflation und Zinssätze, sowie allgemeine finanzielle, wirtschaftliche, regulatorische und politische Bedingungen, die die Branche betreffen, in der Rimini Street tätig ist; nachteilige Entwicklungen in anhängigen Rechtsstreitigkeiten oder im Rahmen der behördlichen Untersuchung oder neue Rechtsstreitigkeiten; die Notwendigkeit und Fähigkeit von Rimini Street, zusätzliche Eigen- oder Fremdkapitalfinanzierungen zu günstigen Konditionen zu beschaffen und die Fähigkeit von Rimini Street, Cashflows aus dem operativen Geschäft zu generieren, um erhöhte Investitionen in die Wachstumsinitiativen von Rimini Street zu finanzieren; die ausreichende Höhe der liquiden Mittel von Rimini Street, um die Liquiditätsanforderungen zu erfüllen; Änderungen bei Steuern, Gesetzen und Vorschriften; Produkt- und Preisaktivitäten des Wettbewerbs; Schwierigkeiten, das Wachstum profitabel zu gestalten; die Kundenakzeptanz der kürzlich eingeführten Produkte und Dienstleistungen von Rimini Street, einschließlich der Application Management Services (AMS), der Rimini Street Advanced Database Security und der Dienstleistungen für „Salesforce Sales Cloud“- und „Service Cloud“-Produkte, zusätzlich zu anderen Produkten und Dienstleistungen, die Rimini Street in naher Zukunft einführen will; der Verlust eines oder mehrerer Mitglieder des Management-Teams von Rimini Street; die Ungewissheit hinsichtlich des langfristigen Wertes der Aktien von Rimini Street; und die Risiken, die unter der Überschrift „Risikofaktoren“ im Jahresbericht von Rimini Street auf Formular 10-K, der am 3. März 2021 eingereicht wurde und regelmäßig durch andere Berichte von Rimini Street an die Securities and Exchange Commission aktualisiert wird, beschrieben werden. Weiterhin kommen in den zukunftsgerichteten Aussagen die Erwartungen, Pläne oder Prognosen von Rimini Street hinsichtlich zukünftiger Ereignisse und Ansichten zum Datum dieser Mitteilung zum Ausdruck. Rimini Street geht davon aus, dass nachfolgende Ereignisse und Entwicklungen zu einer Veränderung der Einschätzungen von Rimini Street führen werden. Während sich Rimini Street das Recht vorbehält, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu einem späteren Zeitpunkt zu aktualisieren, lehnt Rimini Street diesbezügliche Verpflichtungen ausdrücklich ab, sofern sie nicht gesetzlich vorgeschrieben sind. Es wird darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen in Bezug auf die Einschätzungen von Rimini Street nach dem Datum dieser Mitteilung nicht als verbindlich angesehen werden dürfen.

© 2021 Rimini Street, Inc. Alle Rechte vorbehalten. „Rimini Street“ ist eine in den USA und anderen Ländern gesetzlich geschützte Marke von Rimini Street, Inc., und Rimini Street, das Rimini Street-Logo und Kombinationen davon sowie weitere mit TM gekennzeichnete Marken sind Marken von Rimini Street, Inc. Alle sonstigen Marken bleiben Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber, und sofern nichts anderes angegeben ist, erhebt Rimini Street keine Ansprüche auf eine Zugehörigkeit zu, Billigung von oder Verbindung mit derartigen Markeninhabern oder anderen in dieser Mitteilung genannten Unternehmen.

Ansprechpartner für Investor Relations:

Dean Pohl

Rimini Street, Inc.

+1 925 523-7636 dpohl@riministreet.com
Ansprechpartner für Presse:

Michelle McGlocklin

Rimini Street, Inc.

Diese Website wurde mit modernen Webstandards erstellt, die von Ihrem Browser nicht vollständig unterstützt werden. Aktualisieren Sie nach Möglichkeit Ihren Browser.

Heute aktualisieren